Aktuelle Meldungen

Außergewöhnliche japanische Handwerkskunst –
Taschen von Artisan&Artist bei Kaiser Fototechnik
 

Kamerataschen von Artisan&ArtistKaiser Fototechnik hat für das Fotosortiment des japanischen Herstellers Artisan&Artist den Exklusiv-Vertrieb in Deutschland übernommen.

Das vor 25 Jahren von einem Designer und Fotografen gegründete Unternehmen produziert Kamerataschen und Kameragurte von höchster Qualität. Wie der Name bereits andeutet, genießen bei diesen Erzeugnissen künstlerische Aspekte und sorgfältige handwerkliche Ausführung Priorität.

Durch sorgfältige Materialauswahl und außergewöhnliche Präzision beim Schneiden, Bearbeiten und Nähen von Stoffen und Leder entstehen so einzigartige Produkte mit hoher Funktionalität.

Das Design der verschiedenen Taschenkollektionen orientiert sich an aktuellen Trends, berücksichtigt aber auch die klassischen Formen. Als Materialien werden unter anderem Nylon und Leder verwendet, es sind jedoch auch attraktive Canvas/Leder-Kombinationen und Taschen aus wasserfesten Materialien zu finden.

Seidengurte

Das Sortiment von Artisan&Artist umfasst neben Kamerataschen auch Leder-Bereitschaftstaschen für Leica-Kameras, Zubehörtaschen sowie Kameragurte aus handgewebter Seide, italienischem Leder und hochwertigen Textilien.

Für Fotografen, die das urbane Lebensgefühl aktiv genießen und ihre Kamera immer griffbereit haben wollen, hat Artisan&Artist unter der Marke Red Label ein weiteres Taschensortiment kreiert. Es sind dies Messenger- und Slingtaschen sowie Rucksäcke und Kamerataschen aus hochfestem Cordura, deren Größe durch ein spezielles Verschlusssystem variabel anpassbar ist. Die Schultergurte der Messenger- und Slingtaschen nutzen das patentierte Easy Slider System zur blitzschnellen Längsverstellung mit nur einem Finger.

Artisan&Artist Kamerataschen

Artisan&Artist Halfcases

Artisan&Artist Kameragurte

Artisan&Artist Kamera-/Zubehör-Taschen

Red Label Kamerataschen

Red Label Kamera-/Zubehör-Taschen

Red Label Kameragurte

Kaiser Fototechnik und NanGuang
Gebündelte Lichtkompetenz  

NanGuangDer Fotogeräte-Hersteller Kaiser Fototechnik, der über eine jahrzehntelange Erfahrung in der Produktion von Foto- und Videoleuchten verfügt, und der LED-Leuchtenproduzent NanGuang haben eine Vertriebspartnerschaft für den deutschen Markt vereinbart. Danach vertreibt Kaiser zukünftig eine repräsentative Auswahl von NanGuang-Produkten im Fotohandels- und Industriekundenbereich.

Das 1992 in China gegründete Unternehmen NanGuang Photo & Video Systems beschäftigt sich hauptsächlich mit der Entwicklung und Herstellung von Leuchten. Das Sortiment umfasst inzwischen verschiedene Kamera-, Studio- und Flächenleuchten sowie Fresnel- und Ringleuchten. Das ISO 9001-zertifizierte Unternehmen hat bisher mehr als 100 Patente angemeldet.

Seit 2008 konzentriert man sich auf die Produktion von Leuchten mit LED-Technologie.

Kaiser Fototechnik wird das Sortiment hochwertiger LED-Leuchten mit hervorragender Lichtqualität (Farbwiedergabeindex CRI=95) kontinuierlich ausbauen.

Flach – flacher – Kaiser slimlite plano
Dimmbare LED-Leuchtplatten für Akku- und Netzbetrieb

LED Leuchtplatte slimlite plano

Die gleichmäßige und farbrichtige Ausleuchtung spielt beim Betrachten, Sortieren und Digitalisieren von Dias und anderen Durchsichtvorlagen eine außergewöhnlich wichtige Rolle. Die slimlite plano Leuchtplatten von Kaiser Fototechnik erfüllen in Farbwiedergabe und Homogenität diese hohen Anforderungen. Und sie setzen durch ihre kompakte Bauweise, die Variabilität in der Stromversorgung und die stufenlos regelbare Helligkeit Maßstäbe in der Ausstattung.

slimlite plano

Bei einer Höhe von nur 8 mm verfügen die beiden Modelle über Leuchtflächen von 22 x 16 cm und 32 x 22,8 cm. Damit leuchtet das größere Modell auch Ablageblätter und sogenannte Journale komplett aus.

Die Stromversorgung erfolgt entweder über den eingebauten Lithium-Ionen-Akku, das mitgelieferte Netz-/Ladegerät oder mit dem USB-Kabel z.B. über Powerbank, PC oder PKW.

Die Farbtemperatur von 5000 Kelvin in Verbindung mit einem hohen CRI von 88 ermöglicht eine korrekte Farbwiedergabe, sowohl beim Beurteilen als auch beim Abfotografieren der Vorlagen.

Ein kurzes Antippen des Berührungsschalters aktiviert die Leuchtfläche, eine längere Berührung führt zu einer stufenlosen Helligkeitsveränderung.

Universallupe

Zur detailgenauen Beurteilung der Vorlagen bietet Kaiser Fototechnik als passendes Zubehör zu seinen Leuchtplatten die Universal-Lupe 4,5 x an. Die Linse aus optischem Glas bietet ein scharfes, verzerrungsfreies Bild und einen Dioptrienausgleich für die individuelle Anpassung an die eigene Sehstärke. Die Lupe ist mit einem Betrachtungsfeld-Durchmesser von ø 45 mm ausgestattet.

zum Produkt

Flexible Montage für eine effektvolle Ausleuchtung –
Kaiser stellt NanGuang Kameraleuchte T80C vor

NanGuang Kameraleuchte

Auf der Kamera, in der Hand, auf dem Stativ oder nah am Aufnahmeobjekt:
Die NanGuang LED-Leuchte T80C bietet viele Möglichkeiten, Licht kreativ einzusetzen.

Ihre 80 LEDs überzeugen mit einer natürlichen Farbwiedergabe (CRI = 95), darüber hinaus lassen sich Farbtemperatur (3200 – 5600 Kelvin) und Helligkeit stufenlos dem Umgebungslicht anpassen.

Die Leuchte wird in einem stoßsicheren Transportkoffer zusammen mit vielfältigem Befestigungs- und Montagezubehör geliefert. Dazu gehören ein Neigegelenk, ein pfiffiges Tischstativ, ein Akku-Handgriff sowie Befestigungsbänder und Clips.

NanGuang Kameraleuchte

Mit dem Neigegelenk kann die Leuchte horizontal auf dem Zubehörschuh der Kamera, auf einem Leuchtenstativ oder auf dem mitgelieferten Tischstativ befestigt werden. Montiert man die Leuchte vertikal auf das Tischstativ, kann man dieses zusammengefaltet auch als Handstativ benutzen. Ebenfalls zur Verwendung als Handleuchte z.B. für Light-Painting-Anwendungen dient der Akku-Handgriff für Akkus vom Typ Sony NP-F.

Mit den flexiblen Befestigungsbändern fixiert man die NanGuang T80C z.B. an Rohren, Ästen oder auch am Autorückspiegel. Mit den vier Befestigungsclips steckt man die Leuchte an dünne Flächen.

Für die Energieversorgung befindet sich im Leuchtengehäuse ein Fach für 8 Mignon/AA-Akkus und ein Anschluss für ein optionales Netzteil. Zum Betrieb mit einem 12V-Bordnetzsystem liegt ein Auto-Anschlusskabel bei.

Die Leuchte wird zusammen mit dem umfangreichen Zubehör im Transportkoffer angeboten.

zum Produkt

Kaiser Fototechnik präsentiert LED-Flächenleuchten-Sortiment von NanGuang

NanGuang Flächenleuchten

Die CSA-Flächenleuchten von NanGuang bieten eine hervorragende Lichtqualität, eine umfangreiche Ausstattung und durch ihr geringes Gewicht Vorteile bei Handling und Mobilität.

Die drei Modelle 600CSA, 900CSA und 1200CSA sind mit jeweils 600, 900 und 1152 LEDs bestückt. Über zwei getrennte Helligkeitsregler für die LEDs mit 3200 und 5600 Kelvin, kann die Farbtemperatur der Leuchten auf Tageslicht-, Kunstlicht- oder Mischlichtsituationen abgestimmt werden. Der hohe Farbwiedergabeindex (CRI) von 95 sorgt für eine natürliche Farbwiedergabe der beleuchteten Objekte und Szenen.

Bei einem Abstrahlwinkel von circa 50° (Halbwertswinkel) werden maximale Beleuchtungsstärken von 6320, 8380 bzw. 10030 Lux in einem Abstand von einem Meter erreicht.

Für eine weichere Ausleuchtung und einen größeren Abstrahlwinkel positioniert man die mitgelieferten Diffusions- oder Softscheiben in eine integrierte Halterung, für eine bewusst kühlere Farbabstimmung ist ein Blaufilter (7000 Kelvin) im Lieferumfang.

Ein stufenlos schwenkbarer Montagebügel, eine Griffmulde im Leuchtengehäuse, das geringe Gewicht zwischen 1830 g und 2400 g sowie ein Tragekoffer ermöglichen eine komfortable Handhabung sowohl im Studio als auch unterwegs.

Die Stromversorgung erfolgt in der Regel über das mitgelieferte Netzteil, alternativ sind für den mobilen Einsatz Akkupacks mit V-Mount-Anschluss verwendbar.

Kaiser Fototechnik bietet die drei Leuchten auch paarweise in einem Set zusammen mit zwei Leuchtenstativen in einem robusten Tragekoffer an.


LED-Flächenleuchten

LED Beleuchtungs-Set 600CSA 2-Kit

LED Beleuchtungs-Set 900CSA 2-Kit

LED Beleuchtungs-Set 1200CSA 2-Kit

Groß aber flexibel –
Kaiser Aufnahmetisch TopTable XL Vario

Aufnahmetisch XL-Vario

Wenn man sich beim Fotografieren größerer Objekte nicht mit einer provisorischen Lösung und den damit verbunden Qualitätseinbußen begnügen möchte, kommt man um einen passenden Aufnahmetisch nicht herum.

Dabei liegen die Vorteile klar auf der Hand: Der gleichmäßige, weiße Hintergrund erleichtert das spätere Freistellen in Bildbearbeitungsprogrammen. Darüber hinaus ermöglicht die klassische Hohlkehlenform eine hohe Flexibilität bei der Wahl der Aufnahmeperspektive ohne störenden Hintergrund.

Flexibel ist aber auch die Rückwand der Hohlkehle, deren Neigungswinkel von 90° bis 150° (um 60° nach hinten) verstellbar ist. Kaiser Fototechnik verwendet für die Hohlkehle eine durchleuchtbare Plexiglasplatte mit einer matten, nicht reflektierenden Oberfläche. Hiermit gelingen Produktaufnahmen für Kataloge und fürs Internet, Still-Life-Fotos aber auch Aufnahmen für technisch-wissenschaftliche Anwendungen.

Aufnahmetisch XL-Vario

Die Gesamtmaße des Kaiser TopTable XL Vario sind 116 x 151 x 138 cm (BxHxT), wobei die ebene Arbeitsfläche auf dem Tisch circa 94 x 90 cm misst und die Höhe des Hintergrunds bei senkrechter Stellung bei 78 cm liegt.

Die Montage ist denkbar einfach, da die Verbindungselemente des Rahmens und die Aluminiumrohre schon vormontiert sind. Zum Lieferumfang gehören außerdem vier feststellbare Rollen um den Standort des Aufnahmetischs frei wählen zu können.

zum Produkt

Sicherer Stand beim entfesselten Blitzen –
Stativ-Set „Strobist“ von Kaiser Fototechnik

Stativ-Set Strobist

Beim entfesselten Blitzen werden Aufsteckblitze losgelöst von der Kamera positioniert, um besondere Lichtakzente zu setzen und dadurch plastische oder auch spektakuläre Bildergebnisse zu erhalten. Für Strobisten – so nennt man Fotografen, die diese Blitztechnik anwenden – stellt sich damit die Frage: Wohin mit den Systemblitzen?

Das Stativ-Set „Strobist“ von Kaiser Fototechnik liefert die Antwort: In der robusten aber schlanken Transporttasche befinden sich zwei Stative, zwei Schirme und zwei Neigegelenke.

Die Stative haben eine 3-teilige Mittelsäule und eine Einstellhöhe von 70-190 cm. Durch die abnehmbare, schwarze Reflexbespannung können die Schirme sowohl als Reflex- als auch als Durchlichtschirm verwendet werden. Der Durchmesser von 90 cm vergrößert die Leuchtfläche des Blitzes für eine weiche Ausleuchtung. Die Neigegelenke aus Metall sind in Raststufen neigbar. Sie verfügen über eine Klemmbefestigung für Aufsteckblitze oder Leuchten und eine Schirmhalterung.

zum Produkt

 

 

This side in english